Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bouffier nennt Landung von Minilabor auf Kometen "epochal"

Wissenschaft Bouffier nennt Landung von Minilabor auf Kometen "epochal"

In den Jubel nach der erfolgreichen Landung eines Minilabors auf einem Kometen hat sich auch der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) eingereiht. "Die Landung ist epochal.

Voriger Artikel
51-jähriger Waldarbeiter von Baum erschlagen
Nächster Artikel
Wegen Körperverletzung verurteilter Polizist geht in Berufung

Landegerät «Philae» erreichte den Zielkometen.

Quelle: ESA/ATG medialab/dpa

Darmstadt. Das ist ein großer Tag für die Raumfahrtagentur", sagte er am Mittwoch mit Blick auf die Europäische Raumfahrtorganisation Esa in Darmstadt. Eine solche Landung war erstmals in der Geschichte der Raumfahrt gelungen.

Das Landegerät "Philae" war am Nachmittag mehr als eine halbe Milliarde Kilometer von der Erde entfernt auf dem Himmelskörper "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" aufgesetzt. Im Satellitenkontrollzentrum der Esa in Darmstadt verglichen einige Experten das Ereignis mit der Mondladung 1969.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr