Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Blutiger Nachbarschaftsstreit: 41-Jähriger wieder frei

Kriminalität Blutiger Nachbarschaftsstreit: 41-Jähriger wieder frei

Nach einer blutigen Messerattacke auf seine Nachbarn in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) ist der mutmaßliche Täter wieder auf freiem Fuß. Möglicherweise habe der 41-Jährige in Notwehr gehandelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Hofheim. Den Ermittlungen zufolge fühlte er sich bedroht, weil ihm die Nachbarn mit Hiebwerkzeugen gegenüberstanden. Bei dem Streit am Dienstag war ein 21-Jähriger so schwer verletzt worden, dass er vorübergehend in Lebensgefahr schwebte. Sein Vater wurde leicht verletzt. Die Kontrahenten liegen nach Angaben der Polizei seit Monaten wegen nichtiger Anlässe im Clinch. Zu den Gründen schweigt die Polizei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama