Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Bewaffnete Raubüberfälle auf Spielwarengeschäft und Hotel

Kriminalität Bewaffnete Raubüberfälle auf Spielwarengeschäft und Hotel

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat ein Spielwarengeschäft in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) ausgeraubt. Aus der Kasse des Geschäfts erbeutete er Bargeld und flüchtete anschließend zu Fuß, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Gelnhausen. Zuvor hatte der Räuber am Samstagnachmittag eine 45 Jahre alte Angestellte mit einem Messer bedroht. Über die Höhe des erbeuteten Bargelds machte die Polizei keine Angaben.

Auch im Frankfurter Stadtteil Bockenheim hat ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Mann ein Hotel überfallen. Laut Polizei erbeutete er etwa 2000 Euro und flüchtete ebenfalls zu Fuß. Am frühen Samstagmorgen hatte der Täter einen 26 Jahre alten Hotelmitarbeiter an der Rezeption mit einer Pistole bedroht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama