Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bewaffnete Diebe bei Raubzug in Kirche verhaftet

Kriminalität Bewaffnete Diebe bei Raubzug in Kirche verhaftet

Die Polizei hat in Frankfurt ein bewaffnetes Einbrecherpaar festgenommen. Ein Besucher hatte die beiden am Sonntag in einer Kirche im Frankfurter Stadtteil Niederursel bei der Tat ertappt und die Polizei verständigt.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Unfall auf Autobahn 44
Nächster Artikel
Flughafen plant Aussichtsplattform an Terminal 3-Baustelle

Ein Polizei-Blaulicht.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt/Main. Die Beamten konnten die mit einem Elektroschocker bewaffnete, 28 Jahre alte Frau und später ihren geflohenen Komplizen festnehmen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Letzterer hatte zuvor auf der Flucht eine weitere Zeugin mit einer Waffe bedroht.

Bei dem 48-Jährigen wurde eine Schusswaffe sichergestellt. Die Diebe hatten einen vergoldeten Weinkelch gestohlen, das Aufbrechen des Tresors misslang ihnen jedoch. Unweit des Tatorts entdeckte die Polizei das Fahrzeug der Täter. In dem Wagen war weiteres mutmaßliches Diebesgut. Das Auto war Anfang Juni in Nordhessen entwendet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr