Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bett in Flammen aufgegangen: 59-Jähriger schwer verletzt

Brände Bett in Flammen aufgegangen: 59-Jähriger schwer verletzt

In seinem eigenen Bett hat ein 59-jähriger Mittelhesse schwerste Brandverletzungen erlitten. Das Feuer am Donnerstag in Hungen sei nach ersten Erkenntnissen durch eine Zigarettenkippe ausgelöst worden, berichtete die Polizei in Gießen.

Hungen/Gießen. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Ein Hubschrauber flog den Mann in eine Klinik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama