Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Betrunkener verursacht Unfall mit drei Verletzten

Verkehr Betrunkener verursacht Unfall mit drei Verletzten

Alsfeld (dpa/lhe)- Ein betrunkener Autofahrer hat auf der Autobahn 5 bei Alsfeld einen schweren Unfall mit drei Verletzten verursacht. Der 38 Jahre alte Fahrer war am Donnerstagabend mit über 200 Stundenkilometern in Richtung Frankfurt unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen, prallte frontal in die Mittelschutzplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam schließlich quer über zwei Fahrstreifen zum Stehen.

Ein 64 Jahre altes Schweizer Ehepaar konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die Fahrerseite des querstehenden Wagens. Der 38-Jährige kam schwer verletzt mit inneren Blutungen ins Krankenhaus. Das Schweizer Ehepaar wurde leicht verletzt. Die Autobahn war wegen der Bergungsarbeiten in Richtung Süden für zwei Stunden voll gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama