Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Betrunkener ruft Polizei an - nun muss er ins Gefängnis

Kriminalität Betrunkener ruft Polizei an - nun muss er ins Gefängnis

Ein lautstarker Streit mit seinem Sohn hat für einen Vater in Rüsselsheim ungeahnte Folgen gehabt. Mit fast drei Promille rief der 44-Jährige in der Nacht zum Mittwoch die Polizei an - und muss nun ins Gefängnis.

Rüsselsheim/Darmstadt. Der Mann konnte am Telefon nicht mehr richtig reden, die Beamten schauten deshalb doch lieber mal bei ihm nach, teilte die Polizei Darmstadt mit. Dann kam der Stein ins Rollen. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl wegen Trunkenheit am Steuer und Fahrens ohne Führerschein. Allem Anschein hatte er das vor lauter Alkohol vergessen. Die Beamten konnten nun zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Der Haftbefehl wurde erledigt, ein weiterer Streit mit dem Sohn verhindert. Als Ersatz für eine Inhaftierung hätte der Mann 1200 Euro zahlen müssen. So viel Geld hatte er aber nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama