Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener randaliert in Supermarkt und verletzt Polizisten

Kriminalität Betrunkener randaliert in Supermarkt und verletzt Polizisten

Ein Betrunkener hat in einem Supermarkt in Mittelhessen randaliert und dabei einen Polizisten verletzt. Der 32-Jährige verpasste einem Beamten einen Schlag ins Gesicht, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Eschenburg. Der 32-Jährige hatte am Montagabend in Eschenburg (Lahn-Dill-Kreis) Alkohol kaufen wollen, was ihm der Verkäufer allerdings verwehrte. Daraufhin habe der Mann zu randalieren begonnen und unter anderem in den Eingangsbereich des Marktes uriniert. Weil sich der Mann partout nicht fortbewegen ließ, klickten die Handschellen - wogegen sich dieser laut Polizei heftig wehrte. Der verletzte Beamte musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Auch der 32-Jährige kam in eine Klinik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr