Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Betrunkener fährt gegen Autos und verletzt Polizisten

Kriminalität Betrunkener fährt gegen Autos und verletzt Polizisten

Zwei verletzte Polizisten und drei beschädigte Autos sind das Resultat einer betrunkenen Autofahrt durch Wiesbaden. Zunächst sei der alkoholisierte 25-Jährige am Mittwochmittag gegen mehrere Autos gestoßen, jedoch unbeirrt weiter gefahren, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Wiesbaden. Passanten brachten ihn zum Anhalten und hielten den Mann fest. Als die Polizei kam, schlug und trat er nach den Beamten. Diese wurden leicht verletzt. Laut Atemalkoholtest hatte der 25-Jährige über drei Promille intus. Den Schaden an den Autos schätzte die Polizei auf 9000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama