Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener auf Gleisen von Zug erfasst: 19-Jähriger schwer verletzt

Unfälle Betrunkener auf Gleisen von Zug erfasst: 19-Jähriger schwer verletzt

Ein auf Bahngleisen nach Hause wankender Mann ist am Donnerstagabend in Osthessen von einer Regionalbahn erfasst und schwer verletzt worden. Der 19-Jährige sei von einer Feier auf dem Heimweg und nach Zeugenaussagen stark betrunken gewesen, berichtete die Bundespolizei am Freitag.

Petersberg. Auf der Strecke zwischen Fulda und Hünfeld sei es dann zur Kollision gekommen. Der Zugführer berichtete von einem Schlag, den er während der Fahrt vernommen habe. Ein an der Suche beteiligter Notfallmanager der Bahn fand den jungen Mann einen Kilometer von der Unfallstelle entfernt zwischen den Gleisen. Der 19-Jährige wurde ins Klinikum Fulda gebracht. Durch die Sperrung der Bahnstrecke verspäteten sich 26 Züge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama