Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener Transporterfahrer verletzt vier Menschen

Unfälle Betrunkener Transporterfahrer verletzt vier Menschen

Ein betrunkener Fahrer eines Kleintransporters hat im nordhessischen Fuldatal einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem am Dienstagabend vier Menschen schwer verletzt wurden.

Fuldatal. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der 46-Jährige auf der Bundesstraße 3 nahe Simmershausen an einer Baustellen-Ampel in eine wartende Fahrzeugschlange. Zwei Autofahrerinnen, ein Beifahrer und ein Motorradfahrer wurden verletzt. Sie wurden in Kasseler Krankenhäuser gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Unfallfahrer, der laut Atem-Alkoholtest 2,6 Promille intus hatte, blieb unverletzt. Laut Polizei war zunächst unklar, ob der Mann einen gültigen Führerschein besitzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama