Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener Geisterfahrer verursacht Unfall: Rund drei Promille

Unfälle Betrunkener Geisterfahrer verursacht Unfall: Rund drei Promille

Ein betrunkener Geisterfahrer hat in der Nacht zum Freitag in der Nähe des Frankfurter Flughafens einen Unfall verursacht, bei dem drei Menschen verletzt wurden.

Frankfurt/Main. Wie die Polizei mitteilte, war der 26-Jährige mit seinem Kleinlaster auf der Bundesstraße 40 zwischen den Anschlussstellen Kelsterbach und Sindlingen in der falschen Richtung unterwegs. Ein ihm entgegenkommender Lastwagen bremste ab und kam zum Stehen. Der Kleinlaster krachte jedoch frontal mit ihm zusammen. Neben dem 26-Jährigen erlitten der Lkw-Fahrer und sein Beifahrer leichte Verletzungen. Ein Test ergab, dass der Geisterfahrer 3,06 Alkohol im Blut hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama