Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Betrunkener Fahrer kippt mit Sattelzug in Straßengraben

Unfälle Betrunkener Fahrer kippt mit Sattelzug in Straßengraben

Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist mit seinem Sattelzug beim Verlassen der Autobahn 45 in den Straßengraben gekippt. Wie die Polizei mitteilte, blieb der 49-Jährige bei dem Unfall am Montagabend an der Anschlussstelle Haiger-Burbach (Lahn-Dill-Kreis) unverletzt.

Burbach/Gießen. Er hatte in der Kurve die Kontrolle über seinen Lastwagen verloren, war von der Straße abgekommen und mit seinem Fahrzeug umgekippt. Der Silo-Sattelzug war mit mehreren Tausend Litern Brauchwasser beladen. Vor der Bergung musste das Wasser aus dem Anhänger abgepumpt werden. Die Autobahnausfahrt Haiger-Burbach in Richtung Dortmund war deshalb mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama