Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Betrunkener Autofahrer verursacht hohen Sachschaden

Polizei Betrunkener Autofahrer verursacht hohen Sachschaden

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag in Lorsch (Kreis Bergstraße) einen Totalschaden an drei Fahrzeugen verursacht. Der 29-Jährige war mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Kleinbus gefahren, der wiederum auf einen geparkten Motorroller geschoben wurde, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Ministerpräsident Bouffier: Handball lehrreich für Politik-Karriere
Nächster Artikel
Stürmisches und nasses Wetter in Hessen an Fastnachtstagen

Ein Blaulicht leuchtet.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Lorsch. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann aus Lorsch einen Wert von 1,4 Promille. Der Sachschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr