Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Betrunkener 18-Jähriger bewirft Polizeiauto mit Stein

Kriminalität Betrunkener 18-Jähriger bewirft Polizeiauto mit Stein

Ein betrunkener 18-Jähriger hat in Darmstadt einen Streifenwagen mit einem Stein beworfen. Die Polizisten wurden dabei nicht verletzt. An dem Auto sei die Frontscheibe beschädigt worden, der Schaden werde auf knapp 1000 Euro geschätzt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der junge Mann war den Beamten in der Nacht zum Sonntag im Stadtteil Eberstadt zunächst aufgefallen, weil er scheinbar den vorbeifahrenden Streifenwagen bespucken wollten.

Voriger Artikel
Versehentlich Granate als Urlaubssouvenirs mitgenommen
Nächster Artikel
Stadt Frankfurt sieht Projekt mit DFB nicht gefährdet

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Darmstadt. Die Beamten stiegen aus, er lief davon. Einige Minuten später sahen sie ihn wieder, dieses Mal warf er den Stein auf den Streifenwagen. Erneut wollte er fliehen, die Polizisten konnten ihn jedoch festhalten. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr