Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Betrüger scheitern an aufmerksamem Pfarrer

Kriminalität Betrüger scheitern an aufmerksamem Pfarrer

Ein Pfarrer aus Wölfersheim (Wetteraukreis) hat Betrügern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Gauner gaukelten dem Kirchenmann am Telefon vor, dass zwei Gemeindemitglieder bei einem Unfall in Rumänien ums Leben gekommen seien.

Wölfersheim. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch sollten rund 2000 Euro gezahlt werden, um die Urnen nach Deutschland zu bringen. Es wurden sogar Namen und Anschriften der angeblichen Opfer genannt. Nach dem Anruf am Dienstag stellte der Pfarrer Nachforschungen an und fand heraus, dass die Personen dort gar nicht gemeldet waren. Bei einem Rückruf konfrontierte er die Betrüger damit - das Gespräch sei dann abrupt beendet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama