Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Betriebsrat scheitert mit Eilantrag gegen versetzte Bürotür

Urteile Betriebsrat scheitert mit Eilantrag gegen versetzte Bürotür

Eine Bürotür am Frankfurter Flughafen soll versetzt werden - doch damit würde der Weg zur Damentoilette 200 Meter länger. Dagegen hat sich der Betriebsrat eines Frachtunternehmens per einstweiliger Verfügung wehren wollen.

Frankfurt/Main. Der längere Weg sei für die einzige betroffene Frau nicht zumutbar, begründete der Betriebsrat den Eilantrag. Das Hessische Landesarbeitsgericht wies ihn jedoch zurück. Im längeren Weg zur Toilette sei keine Beeinträchtigung der Betriebsrats-Arbeit zu erkennen, heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die Frau ist Ersatzmitglied im Betriebsrat. Außerdem habe der Betriebsrat kein Mitbestimmungsrecht bei Umbauten. Auch das Arbeitsgericht hatte zuvor den Eilantrag zurückgewiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama