Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Betonplatte begräbt 63-Jährigen unter sich

Notfälle Betonplatte begräbt 63-Jährigen unter sich

Ein 63 Jahre alter Mann ist bei Bauarbeiten an einer Reithalle in Lützelbach im Odenwald unter einer umstürzenden Betonplatte begraben und tödlich verletzt worden.

Lützelbach/Darmstadt. Der Unfall ereignete sich am Samstag aus zunächst ungeklärter Ursache während der Montage von Betonfertigteilen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Feuerwehrleute bargen den Schwerverletzen, der in eine Klinik kam. Dort starb er wenig später. Einen zweiten Arbeiter streifte die Platte, er erlitt Prellungen und Schürfwunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama