Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Bestohlener fährt mit Roller mutmaßlichen Räuber nieder

Kriminalität Bestohlener fährt mit Roller mutmaßlichen Räuber nieder

Ein 31 Jahre alter Mann hat in Frankfurt mit seinem Motorroller einen mutmaßlichen Räuber niedergefahren und so an der Flucht gehindert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 25-Jährige dem 31-Jährigen zuvor im Foyer einer Bank 6000 Euro gestohlen und war mit dem Geld davongelaufen.

Frankfurt/Main. Bei dem Zusammenstoß zogen sich beide Männer Knochenbrüche zu. Warum sie sich am Sonntag in dem Geldinstitut getroffen hatten, konnte die Polizei nicht sagen. "Es ist vollkommen unklar, was die beiden hierher getrieben hat", sagte ein Sprecher der Polizei. Die Männer kamen in ein Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama