Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Bestechung beim Hochhausbau: Sanitärbau-Unternehmer vor Gericht

Prozesse Bestechung beim Hochhausbau: Sanitärbau-Unternehmer vor Gericht

Weil er einen Gebäude-Manager mit erheblichen Schmiergeldern bedacht haben soll, steht ein 38 Jahre alter Inhaber eines Sanitärbau-Unternehmens ab heute vor dem Landgericht Frankfurt.

Frankfurt/Main. In dem Prozess geht es um die Errichtung eines Hochhaus-Komplexes im Frankfurter Nordend, bei dem die Firma des Angeklagten in einem Auftragsvolumen von rund 700 000 Euro beteiligt war. Dem lagen laut Anklage Schmiergeldzahlungen in sechsstelliger Höhe für den zuständigen Manager zugrunde. Die Spezialkammer für Korruptionskriminalität hat noch einen weiteren Verhandlungstag eingeplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama