Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bericht: Hessen beantragen mehr kleine Waffenscheine

Behörden Bericht: Hessen beantragen mehr kleine Waffenscheine

Die Nachfrage nach dem kleinen Waffenschein ist 2016 in mehreren hessischen Kommunen gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Das ergab eine Umfrage von hr-Info bei mehreren Ordnungsämtern.

Voriger Artikel
Lifte im Skigebiet Willingen in Betrieb genommen
Nächster Artikel
Unfall mit sechs Fahrzeugen und acht Verletzten

Ein Kleiner Waffenschein liegt bei einer Schreckschuss-Pistole.

Quelle: Oliver Killig/Archiv

Frankfurt/Main. Das Interesse an dem Schein sei von den befragten Städten am deutlichsten in Wiesbaden gestiegen. "Dort haben bis Ende November 639 Menschen einen kleinen Waffenschein bekommen - im gesamten Jahr 2015 waren es 54", berichtete hr-Info. In Frankfurt wurden demnach im zu Ende gehenden Jahr 1459 kleine Waffenscheine ausgegeben und damit etwa neunmal so viele wie im Vorjahr mit 160. In Darmstadt waren es 209 (Vorjahr: 22) und in Kassel 438 (63).

Der kleine Waffenschein berechtigt unter anderem dazu, eine Schreckschusswaffe bei sich zu tragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr