Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Beltz übernimmt Frankfurter Campus-Verlag

Verlage Beltz übernimmt Frankfurter Campus-Verlag

Die Verlagsgruppe Beltz schluckt den Frankfurter Campus Verlag. Wie die beiden Verlage am Freitag mitteilten, übernimmt die Beltz Rübelmann Holding im baden-württembergischen Weinheim "mit sofortiger Wirkung" sämtliche Anteile an der Frankfurter Campus Verlag GmbH.

Frankfurt/Weinheim. Deren Verleger Thomas Carl Schwoerer übergibt die Leitung an Beltz-Geschäftsführerin Marianne Rübelmann.

Beltz hielt bislang 50 Prozent an Campus. Am Donnerstag habe die Weinheimer Verlagsgruppe die restliche Hälfte dazugekauft. "Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart", hieß es in der Mitteilung. "Campus ist eine starke Marke im Buchhandel mit einem großen Potenzial", sagte Marianne Rübelmann. Der Verlag werde "in seiner programmatischen Struktur" mit den Kernsegmenten Wirtschaft, und Gesellschaft am Standort Frankfurt weitergeführt. Campus hat rund 40 Mitarbeiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama