Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bei Kontrolle Drogenkonsum in fast jedem zehnten Auto festgestellt

Kriminalität Bei Kontrolle Drogenkonsum in fast jedem zehnten Auto festgestellt

Fast jeden zehnten Autofahrer hat die Polizei bei einer Kontrolle in Osthessen wegen Drogen aus dem Verkehr gezogen. Insgesamt wurden bei der groß angelegten Aktion mehr als 660 Autos überprüft, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Fulda. Der mit 19 Jahren jüngste erwischte Fahrer hatte Cannabis konsumiert, der mit 56 Jahren älteste Kokain, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Die Autofahrer seien teilweise bereits mehrere hundert Kilometer unterwegs gewesen, bevor sie aus dem Verkehr gezogen wurden.

In den überprüften Autos fand die Polizei Kokain, Amphetamin, Marihuana und Haschisch. Außerdem stellte sie mehr als 130 Ecstasy-Tabletten sicher. An den Kontrollen waren in der vergangenen Woche auch der Zoll, Beamte der Bundespolizei, Polizisten aus anderen Bundesländern und ein holländischer Ermittler beteiligt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama