Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Behörde warnt vor ausländischen Schlankheitsmitteln im Internet

Gesundheit Behörde warnt vor ausländischen Schlankheitsmitteln im Internet

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat davor gewarnt, per Internet Schlankheitsmittel im Ausland zu bestellen. Sie erhielten mitunter illegale Arzneimittel mit erheblichen Nebenwirkungen, teilte das Regierungspräsidium Darmstadt am Mittwoch mit.

Darmstadt. Auch 2014 seien viele dieser Produkte zur Gewichtsreduktion und Nahrungsergänzungsmittel bei ihrer Einfuhr am Frankfurter Flughafen aus dem Verkehr gezogen worden.

Wegen der hohen Beanstandungsquote sollte man beim Kauf solcher Produkte über das Internet nach wie vor vorsichtig sein. Was einen vertrauenswürdigen online-Shop ausmacht, ist unter www.bvl.bund.de/internethandel zu sehen. Das Regierungspräsidium ist für Schnellwarnmeldungen vor gesundheitsschädlichen Lebensmitteln in Hessen zuständig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama