Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Baustelle und Stau als Auslöser für zwei Unfälle auf A66

Unfälle Baustelle und Stau als Auslöser für zwei Unfälle auf A66

Bei zwei Verkehrsunfällen auf der Autobahn 66 in Richtung Wiesbaden sind am Mittwoch fünf Menschen leicht verletzt worden. Die Unfälle ereigneten sich am Morgen kurz hintereinander zwischen der Anschlussstelle Frauenstein und dem Schiersteiner Kreuz.

Voriger Artikel
Gießener Hells-Angels-Chef beigesetzt - Viele Rocker bei Trauerfeier
Nächster Artikel
Illegales Feuerwerk-Arsenal - Urteil: Bewährungsstrafe

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Wiesbaden. Bei dem ersten Unfall mussten in einer Baustelle fünf Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen. Der letzte Pkw-Fahrer erkannte dies nach Polizei-Angaben zu spät und fuhr mit großer Wucht auf den voranfahrenden Wagen auf. Am Ende des daraus resultierenden Staus ereignete sich dann ebenfalls ein Auffahrunfall mit vier Beteiligten und drei Leichtverletzten. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 57 000 Euro.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr