Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bau für Hafenöffnung in Bad Karlshafen ab 2017

Kommunen Bau für Hafenöffnung in Bad Karlshafen ab 2017

Nach dem erfolglosen Bürgerentscheid gegen die Öffnung des Hafens im nordhessischen Bad Karlshafen sollen nun die Planungen für das Projekt vorangetrieben werden.

Voriger Artikel
Räuber überfällt Mitarbeiter in Frankfurter Hotel
Nächster Artikel
22-Jähriger sitzt nach Messerattacke in Untersuchungshaft

Blick auf die Sanierungsarbeiten an Hafenbecken und -Mauer von Bad Karlshafen.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Karlshafen. Zudem seien mehrere Vergabeverfahren geplant, sagte Bürgermeister Ulrich Otto (parteilos) am Montag. Anschließend wollen die Stadtverordneten bis Ende des Jahres endgültig entscheiden, ob der Hafen wieder eine Verbindung zur Weser bekommt. Ab 2017 soll gebaut werden, bis Ende 2018 ist die Fertigstellung geplant.

Am Sonntag hatten sich bei dem Bürgerentscheid 51,1 Prozent dafür ausgesprochen, wie von der Stadtverordnetenversammlung geplant den historischen Hafen wieder von der Weser aus befahrbar zu machen. Bad Karlshafen erhofft sich davon mehr Tourismus und eine Belebung der Innenstadt. Der Hafen soll von Schiffen bis zu einer Länge von zwölf Metern und 80 Zentimetern Tiefgang erreicht werden können. 90 Prozent der Baukosten in Höhe von rund 6,1 Millionen Euro sind Fördermittel, rund 611 000 Euro muss die Stadt selbst tragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr