Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Barlach behält Möglichkeit zur Suhrkamp-Klage in Karlsruhe

Verlage Barlach behält Möglichkeit zur Suhrkamp-Klage in Karlsruhe

Im Streit um den Suhrkamp-Verlag behält Miteigentümer Hans Barlach die Möglichkeit, höchstrichterlich gegen den Sanierungsplan für das angeschlagene Unternehmen vorzugehen.

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei Serienunfall auf der A5
Nächster Artikel
Ehepaar auf Motorroller kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Juristische Auseinandersetzung um Suhrkamp nicht zu Ende.

Quelle: Dedert/Archiv

Berlin. Das Landgericht Berlin wies einen Eilantrag des Verlags zurück, der Barlach den Weg zum Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe versperren sollte, wie Suhrkamp-Sprecherin Tanja Postpischil der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch bestätigte. Gleichzeitig habe das Gericht aber dem Insolvenzplan Vorrang eingeräumt, sagte sie. Der Verlag sehe sich damit in seiner Auffassung bestärkt, dass die geplante Umwandlung der Suhrkamp-KG in eine Aktiengesellschaft nur eine Frage der Zeit sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr