Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bankräuber flieht ohne Beute: Angestellte gefesselt

Kriminalität Bankräuber flieht ohne Beute: Angestellte gefesselt

Mit einer Pistole hat ein unbekannter Täter am Montag eine Bank im mittelhessischen Braunfels überfallen. Er floh allerdings ohne Beute, wie die Polizei in Dillenburg mitteilte.

Braunfels/Dillenburg. Der Räuber hatte sich demnach einen Nylonstrumpf über den Kopf gezogen und mit vorgehaltener Waffe Bargeld gefordert. Die Bankmitarbeiter konnten ihm allerdings klar machen, dass keine Scheine bereit liegen. Daraufhin fesselte der Täter die Beiden und floh. Die Angestellten erlitten einen Schock, blieben ansonsten aber unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama