Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Bande knackt Geldautomaten: Verdächtige in U-Haft

Kriminalität Bande knackt Geldautomaten: Verdächtige in U-Haft

Die Hanauer Polizei hat eine bundesweit aktive Einbrecherbande zerschlagen. Vier Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen zahlreiche Geldautomaten geknackt und mehrere Hunderttausend Euro erbeutet haben, wie die Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten.

Hanau. Die Männer wurden demnach bereits Ende Mai in Troisdorf (Nordrhein-Westfalen) auf frischer Tat ertappt, als sie mit der Beute flüchten wollten. Die Bande war seit Oktober 2014 unterwegs. Zwischen den Taten hätten sich die wohnsitzlosen Männer im Alter zwischen 34 und 39 Jahren im Raum Hanau versteckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama