Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bahnstrecke bei Kassel nach Blitzeinschlag wieder frei

Verkehr Bahnstrecke bei Kassel nach Blitzeinschlag wieder frei

Nach dem Blitzeinschlag in ein Stellwerk in Zierenberg (Kreis Kassel) verkehren die Züge zwischen Kassel und Wolfhagen wieder regulär. Der gesperrte Streckenabschnitt wurde am Samstag um 18.30 Uhr wieder für den Schienenverkehr freigegeben, wie eine Sprecherin der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH am Sonntag sagte.

Zierenberg/Kassel. Danach lief der reguläre Betrieb mit Regiotrams allmählich wieder an.

Zuvor konnten Weichen und Signale nicht gestellt werden, nachdem am Freitag ein Blitz in das Stellwerk Zierenberg eingeschlagen hatte. In den Bahnhöfen Wolfhagen und Zierenberg waren mehrere Züge stehen geblieben. Vom Hauptbahnhof in Kassel fuhren die Bahnen nur bis Ahnatal-Weimar und statt halbstündig nur im Stundentakt. Auf der Strecke zwischen Ahnatal-Weimar und dem Bahnhof Wolfhagen wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bahnfahrer mussten auf Busse umsteigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama