Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Bahn sperrt ICE-Strecke Frankfurt-Köln an vier Wochenenden

Verkehr Bahn sperrt ICE-Strecke Frankfurt-Köln an vier Wochenenden

Keine 15 Jahre nach der Eröffnung braucht die ICE-Schnellstrecke zwischen Frankfurt und Köln neue Schienen. Um 117 Kilometer Gleise zwischen Köln und Montabaur zu erneuern, wird die Strecke an den vier Wochenenden zwischen dem 17. April und 11. Mai total gesperrt, wie die Bahn am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte.

Voriger Artikel
Fahrgäste klauen erst Geld und dann das Taxi
Nächster Artikel
Drei Männer mit Pistole überfallen Supermarkt in Linden

Die ICE-Strecke Frankfurt-Köln wird modernisiert.

Quelle: B.v.Jutrczenka/Archiv

Düsseldorf/Frankfurt. Die Sperrung soll von freitags um 22.25 Uhr bis montags um 4.25 Uhr dauern. Die Züge fahren dann wie früher durchs Rheintal, was eine um etwa 60 Minuten längere Fahrzeit bedeutet. Einige Züge fallen auch aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr