Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Bahn nimmt neue Putzanlage in Betrieb

Saubere Züge Bahn nimmt neue Putzanlage in Betrieb

Fernzüge sollen künftig sauberer werden.

Frankfurt. Die Deutsche Bahn hat am Donnerstag in Frankfurt an vier Gleisen eine neue Innenreinigungsanlage (IRA) in Betrieb genommen. Dafür wurden 8,3 Millionen Euro investiert.

Die Anlage besitzt höhere Reinigungsstufen und ist umweltfreundlicher, wie die Bahn berichtete. Mit zusätzlichen Gleisen könnten auch mehr Züge gründlich geputzt werden. „In den auf 90 Minuten verlängerten Standzeiten können nun alle erforderlichen Grundreinigungen in Frankfurt stattfinden", erklärte Hans-Jürgen Kleinmagd, Leiter Produktion und Technik der DB Fernverkehr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel