Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Badeunfall am Rhein: Groß angelegte Suche nach Vater und Sohn

Unfälle Badeunfall am Rhein: Groß angelegte Suche nach Vater und Sohn

Nach einem Badeunfall im Rhein bei Biebesheim in Südhessen haben Polizei und Feuerwehr mit einem Großaufgebot nach einem Mann und seinem zwölf Jahre alten Sohn gesucht.

Biebesheim/Darmstadt. Mehrere Kinder hatten sich am Freitagabend im Flachwasser treiben lassen und dabei plötzlich festgestellt, dass sie nicht mehr stehen konnten, wie die Polizei in Darmstadt berichtete. Der Vater des Zwölfjährigen habe gesehen, dass sein Kind untergeht und es retten wollen. Dabei sei er ebenfalls untergegangen.

Ein Jetski-Fahrer habe ein anderes Kind zum Ufer gebracht. Die übrigen Kinder seien ohne Hilfe unverletzt zurück gekommen.

Polizei, Feuerwehr und Privatleute suchten mit einem Großaufgebot nach den beiden Vermissten. Im Einsatz waren mehrere Wasserschutzpolizeiboote, Feuerwehren, der DLRG und Polizeihubschrauber. Kräfte aus Rheinland-Pfalz unterstützten die Suchaktion.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama