Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Baby missbraucht: Keine heiße Spur vom Täter

Frankfurt Baby missbraucht: Keine heiße Spur vom Täter

Das Bundeskriminalamt (BKA) sucht mit Bildern nach einem Mann, der ein Baby mehrfach schwer sexuell missbraucht haben soll.

Frankfurt. Nach dem Fahndungsaufruf in der ZDF-Serie "Aktenzeichen XY... ungelöst" am Vorabend seien bis Donnerstagmittag rund 40 Hinweise eingegangen, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt, Alexander Badle. Eine heiße Spur sei noch nicht darunter, aber einige durchaus gute Hinweise, die noch genau geprüft werden. Die ersten Taten liegen schon einige Jahre zurück - das Mädchen werde möglicherweise noch immer missbraucht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel