Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Autoren streifen durchs Bahnhofsviertel

Frankfurt Autoren streifen durchs Bahnhofsviertel

Die einen machen seit jeher einen großen Bogen um das Frankfurter Bahnhofsviertel, die anderen haben es inzwischen als kultigen Szenetreff entdeckt.

Voriger Artikel
Immer mehr Beratungsbedarf bei Vergiftungen
Nächster Artikel
Rund 105.000 Karten für Hessentags-Konzerte weg

Fast 50 Autoren haben an einem Band über das Bahnhofsviertel gearbeitet.

Frankfurt . Der traditionelle Rotlicht- und Drogenbezirk, in dem 180 Nationalitäten auf engstem Raum miteinander leben, hat sich in den vergangenen Jahren gemausert. Es ist ein bunt-schillerndes Quartier entstanden, das neben altbekanntem Elend eine neue Vitalität ausstrahlt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr