Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Autofasten: Gut 1900 Menschen verzichten vor Ostern aufs Auto

Kirche Autofasten: Gut 1900 Menschen verzichten vor Ostern aufs Auto

Rund 1950 Autofahrer aus Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Luxemburg und dem Raum Aachen machen derzeit bei der kirchlichen Klimaschutz-Aktion "Autofasten" mit.

Trier. "Wir freuen uns sehr über den großen Zuspruch", sagte Rosemarie Radant von der Geschäftsstelle für das Autofasten beim Bistum Trier am Freitag. Es sei eine der höchsten Teilnehmerzahlen in der 18-jährigen Geschichte der Aktion. 2014 hatten sich rund 1700 Menschen beteiligt.

Seit 1998 rufen die großen christlichen Kirchen im Südwesten Deutschlands in der Zeit vor Ostern dazu auf, das Auto möglichst oft stehen zu lassen und sich anders fortzubewegen: mit dem Bus, Zug, Fahrrad oder zu Fuß. Die Aktion läuft bis zum 29. März. Wer mitmachen möchte, könne sich noch anmelden, sagte Radant. Die endgültigen Teilnehmerzahlen sollten am Ende der Aktion bekanntgegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama