Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin vor Flammen gerettet

Unfälle Autofahrerin vor Flammen gerettet

Einer jungen Autofahrerin ist nach einem Unfall auf der Autobahn 44 nahe Breuna von Ersthelfern das Leben gerettet worden. Kurz nachdem sie die 23-Jährige am Freitagmittag aus dem qualmenden Wagen gezogen hätten, sei das Auto in Flammen aufgegangen, berichtete ein Polizeisprecher in Kassel.

Breuna/Kassel. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Sie war den ersten Erkenntnissen zufolge offenbar aus Unachtsamkeit und zu geringem Abstand auf einen Lastwagen aufgefahren. Ihr Auto schleuderte gegen die Leitplanke und begann zu qualmen. Die Helfer, darunter eine Notärztin, brachten die Frau in Sicherheit. Die Autobahn wurde für über eine Stunde voll gesperrt, der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama