Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin stößt bei Marbach mit entgegenkommendem Wagen zusammen

Unfälle Autofahrerin stößt bei Marbach mit entgegenkommendem Wagen zusammen

Zwei Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 27 zwischen Fulda und Hünfeld verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 54-Jährige bei Marbach (Landkreis Fulda) am Dienstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache mit dem entgegenkommenden Wagen einer 56-Jährigen kollidiert.

Marbach. Durch den Aufprall wurde die Hinterachse des Autos der 56-Jährigen herausgerissen - das Teil schleuderte gegen einen dritten Wagen, dessen Fahrer unverletzt blieb. Die 54-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, die 56-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf rund 25 500 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama