Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin bei Frontalzusammenstoß getötet

Unfälle Autofahrerin bei Frontalzusammenstoß getötet

Eine 58 Jahre alte Autofahrerin ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall nördlich von Fulda ums Leben gekommen. Eine 24-jährige Autofahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Auto rast in Wildschwein und fängt Feuer
Nächster Artikel
Duo gefasst: 13 Hundewelpen und 28 kg illegale Pyrotechnik

Ein Krankenwagen im Einsatz.

Quelle: Arno Burgi/Archiv

Hünfeld. Die 24-Jährige war nach Angaben der Polizei in Hünfeld bei Dunkelheit mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 84 in einer Rechtskurve auf die Gegenspur geraten. Dort stieß sie frontal mit dem anderen Auto zusammen. Wieso die junge Frau aus der Spur geriet, war zunächst unklar. Es entstand ein Schaden von rund 38 000 Euro. Die Straße wurde während der Bergungsarbeiten gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr