Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Autofahrer stirbt bei Unfall auf A44

Unfälle Autofahrer stirbt bei Unfall auf A44

Ein 40-Jähriger ist auf der Autobahn 44 bei Kassel ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war er am frühen Montagmorgen am Autobahnkreuz Kassel West aus bislang ungeklärten Gründen einem vorausfahrenden Lastwagen aufgefahren.

Kassel. Der Wagen schleuderte auf der regennassen Fahrbahn rückwärts gegen eine Betonwand und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen.

Der 40-Jährige aus Niedersachsen wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Den Angaben zufolge starb er jedoch noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der 45 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die A44 wurde in Richtung Kassel zeitweise voll gesperrt, der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern Länge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama