Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer mit fünf Promille flüchtet nach Unfall zu Fuß

Verkehr Autofahrer mit fünf Promille flüchtet nach Unfall zu Fuß

Ein sturzbetrunkener Autofahrer ist nach einem Unfall mit zwei Verletzten in Kassel zu Fuß vom Unfallort geflüchtet. Die Besatzung eines Streifenwagens stellte den 64-Jährigen am Dienstagabend, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Kassel. Der Mann war beim Abbiegen gegen einen entgegenkommenden Wagen gestoßen. Dabei wurden die beiden Insassen (26 und 40 Jahre) des anderen Autos verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 64-Jährige fuhr noch ein Verkehrsschild um, ehe er zum Stehen kam, stieg aus und lief davon. Der erste Atemalkoholtest zeigte fünf Promille Alkohol an. Er muss sich jetzt wegen Unfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten, denn sein Führerschein war ihm bereits Ende Januar wegen einer Alkoholfahrt abgenommen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama