Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Autodieb rammt Polizeiauto auf der A3

Kriminalität Autodieb rammt Polizeiauto auf der A3

Ein Autodieb hat auf der A3 bei Würzburg zwei Polizeiautwagen gerammt und das Auto zu Schrott gefahren. Nach Polizeiangaben hatte eine Streife am Mittwoch den Fahrer des im Landkreis Offenbach gestohlen gemeldeten Autos zum Anhalten aufgefordert.

Würzburg. Der 20-jährige Serbe zog aber plötzlich nach links, streifte das Polizeiauto, schleuderte über alle drei Fahrstreifen, stieß gegen ein weiteres Polizeiauto und prallte gegen eine Betonwand. Dann flüchtete er zu Fuß über die Gegenfahrbahn in einen Wald, wo er trotz Gegenwehr festgenommen wurde. Laut Polizei war das gestohlene Auto bei Einbrüchen in Hessen benutzt worden. Wegen des Unfalls waren zwei Fahrstreifen der A3 in Richtung Nürnberg am Nachmittag gesperrt, die Folge war ein kilometerlanger Stau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama