Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Auto prallt gegen Linienbus: Sieben Verletzte

Unfälle Auto prallt gegen Linienbus: Sieben Verletzte

Beim Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto sind bei Elz (Kreis Limburg-Weilburg) sieben Menschen verletzt worden. Drei von ihnen - unter ihnen ein zwölfjähriger Junge - wurden am Montag mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei berichtete.

Limburg/Elz. Verursacht worden war der Unfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Elz und Staffel von einer 74-jährigen Autofahrerin.

Sie hatte an einer Baustelle aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Auto verloren und war zunächst gegen die Schutzplanke gefahren. Dann prallte ihr Wagen gegen den entgegenkommenden Bus. Die 74-Jährige, der 55 Jahre alte Busfahrer sowie ein zwölfjähriger Fahrgast wurden schwer verletzt. Vier jugendliche Mädchen kamen mit leichten Verletzungen davon. Insgesamt saßen 14 Menschen in dem Bus. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama