Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Ausstellung zeigt Brettspiele aus dem Ersten Weltkrieg

Ausstellungen Ausstellung zeigt Brettspiele aus dem Ersten Weltkrieg

Wie die Spielzeugindustrie von 1914 an auf den Beginn des Ersten Weltkrieg reagierte, will das Museum für Sepulkralkultur in Kassel im August mit einer Ausstellung ausloten.

Kassel. Gezeigt werden dabei bis zum 19. Oktober rund 60 historische Brett- und Kartenspiele, Puzzles und Bastelbögen. "Sie dienten dazu, die Realität des Krieges möglichst wirklichkeitsnah zu simulieren und einzuüben", teilte das Haus am Freitag mit. Die Exponate der Ausstellung "Krieg ist kein Spiel! Spiele zum Ersten Weltkrieg" sind Leihgaben des berühmten Detmolder Sammlers Dieter Mensenkamp.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama