Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Ausstellung von Hermann Hesses Malerei

Hofbieber Ausstellung von Hermann Hesses Malerei

Er ist nicht nur einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller, Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse malte auch mit Vorliebe.

Voriger Artikel
Delius erhält Georg-Büchner-Preis
Nächster Artikel
Polizistin erschießt Frau in Jobcenter

Das Bild »Roccolo im Tessin«, Aquarell und Tusche 1922, von Hermann Hesse. (Archiv)

Hofbieber. Die Kunststation Kleinsassen im osthessischen Hofbieber zeigt vom 29. Mai bis 25. September eine Auswahl von Hesses Werken unter dem Titel "Farbe ist Leben". Erst im Alter von fast 40 Jahren begann Hesse mitten im Ersten Weltkrieg zu malen. Zunächst habe er eigene Gedichte illustriert und verkaufte sie, um Geld für die Kriegsgefangenenfürsorge zu sammeln, schreibt das Museum in seiner Ankündigung. Hesse lebte von 1877 bis 1962.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr