Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ausfallstraße in Frankfurt nach Rohrbruch wieder befahrbar

Notfälle Ausfallstraße in Frankfurt nach Rohrbruch wieder befahrbar

Nach zehntägiger Sperrung wegen eines Rohrbruchs ist eine wichtige Ausfallstraße in Frankfurt wieder stadtauswärts befahrbar. Eine Spur der Hanauer Landstraße wurde freigegeben, die zweite Fahrspur und die kreuzende Daimlerstraße bleiben aber noch bis kommenden Freitag (27.2.) gesperrt, wie das Verkehrsdezernat der Stadt am Freitag mitteilte.

Frankfurt/Main. Wegen eines Lecks in einer fast 100 Jahre alten Wasserleitung war die Hanauer Landstraße am Dienstag vergangener Woche für den Verkehr stadtauswärts gesperrt worden. Betroffen waren auch zwei Straßenbahnlinien. Sie fuhren nach Angaben der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) aber bereits einen Tag später wieder, nachdem die unterspülten Gleise repariert worden waren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama