Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Ausbildungszentrum simuliert Notfälle für Feuerwehr

Kommunen Ausbildungszentrum simuliert Notfälle für Feuerwehr

Menschen retten, durch ein verqualmtes Gebäude kriechen oder ein Feuer in einer U-Bahn löschen: In dem vor vier Jahren für 20 Millionen Euro gebauten Ausbildungszentrum in Frankfurt können Feuerwehrleute viele Situationen nachstellen.

Voriger Artikel
Interkulturelle Woche wird in Offenbach eröffnet
Nächster Artikel
Stadt Haiger übergibt Bewerbung für Hessentag

Marina Born (25), Feuerwehrfrau in Grundausbildung.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. "Es ist hier alles extrem durchdacht", erklärte der Ausbildungsleiter Andreas Mohn. In dem Zentrum üben die Feuerwehr-Azubis und die Einsatzkräfte aus Frankfurt. Nach Auskunft des Landesfeuerwehrverbands in Kassel bildet in Hessen jeder Kreis seine Feuerwehrleute selbst aus. Zudem bietet die Landesfeuerwehrschule insgesamt 240 Lehrgangsplätze in Kassel für alle Feuerwehren an. In Hessen gibt es 2600 Freiwillige Feuerwehren und 6 Berufsfeuerwehren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr