Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Aus Ärger über Outfit Ehefrau fast getötet: Hohe Haftstrafe

Prozesse Aus Ärger über Outfit Ehefrau fast getötet: Hohe Haftstrafe

Aus Ärger über ihre angeblich zu freizügige Kleidung hat ein Mann seine Ehefrau mit Schlägen und Tritten fast getötet, nun ist der 39-Jährige zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Frankfurt/Main. Das Landgericht Frankfurt ging in seinem am Freitag verkündeten Urteil allerdings nicht - wie angeklagt - von einem versuchten Tötungsdelikt, sondern lediglich von gefährlicher Körperverletzung aus.

Der Mann habe die Frau, die er im Mai 2011 zufällig auf dem Bürgersteig in der Nähe der Wohnung sah, abstrafen aber nicht töten wollen, hieß es im Urteil. Nachdem die Frau regungslos am Boden lag, hatte der Mann den Rettungsdienst alarmiert und selbst Erste Hilfe geleistet.

Strafverschärfend wurden die schweren psychischen Folgen für das Opfer gewertet. Hinzu komme, dass seine damals neun und vier Jahre alten Söhne den Übergriff auf der Straße ansehen mussten und aus Angst um die Mutter heftig weinten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama