Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Auffahrunfall mit vier Verletzten im Ferienverkehr

Unfälle Auffahrunfall mit vier Verletzten im Ferienverkehr

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 von Kassel nach Frankfurt sind am Freitag vier Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen in der Nähe der Gemeinde Mücke im Vogelsbergkreis nicht bemerkt, dass die beiden vor ihm fahrenden Wagen im stockenden Verkehr abbremsten.

Mücke. Mit hoher Geschwindigkeit fuhr der 19-Jährige aus Berlin auf und verletzte sich leicht. Zwei Insassen des ersten Autos aus dem Kreis Vogelsberg im Alter von 49 und 62 Jahren wurden schwer, der Fahrer des Wagens (52) leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 10 000 Euro. Gegen den Fahrer des zweiten abbremsenden Wagens, eines Kleintransporters aus Frankfurt, wird wegen Unfallflucht ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama