Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Auch Landesausstellung lockt Besucher auf Hessentag

Feste Auch Landesausstellung lockt Besucher auf Hessentag

Auf dem Hessentag in Hofgeismar hat die Landesausstellung bislang viele Besucher angelockt. Am Sonntag sahen rund 13 300 Besucher die Schau, wie Thorsten Herrmann, Hessentagsbeauftragter der Hessischen Staatskanzlei, am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Rhein-Touristik: Gegen Bahnlärm hilft auch eine Buga nicht
Nächster Artikel
Totschlags-Prozess ohne Leiche: 39-Jähriger schweigt

Das Interesse an der Landesausstellung ist groß.

Quelle: Uwe Zucchi

Hofgeismar. In der Ausstellung stellen sich die Ministerien und Parteien vor, aber auch Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Touristik.

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hatte die Landesausstellung am Samstag eröffnet, da waren rund 8000 Interessierte in die Hallen geströmt. Der Tagesrekord für die Landesausstellung liegt bei rund 16 000 Menschen im vergangenen Jahr in Bensheim.

Insgesamt kamen am ersten Wochenende rund 200 000 Menschen zu dem am Freitag eröffneten Landesfest. Der Hessentag endet kommenden Sonntag. Zu den Höhepunkten gehören etwa Auftritte von Herbert Grönemeyer (7.6.), den Fantastischen Vier (4.6.) und Andrea Berg (5.6.) sowie die "FFH Just White Party" (6.6.). Insgesamt sind rund 700 Veranstaltungen geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr